Die 4. Klassen ...  

Nach einem erfolgreichen Menschenrechtsprojekt im Schuljahr 2016/17 in Kooperation mit der Arge Jugend gegen Gewalt und Rassismus durften die vierten Klassen der NMS Vorau am Human Rights Festival in Graz am 4. Juli teilnehmen.

Inhalt des Menschenrechtsprojektes waren Workshops zu den Themen:

·        Zivilcourage

·        Menschenrechte

·        Lerne fremde Kulturen kennen

·        Kinderrechtefilm

·       Stopmotion-Film zu den Themen Handynutzung, Integration und Inklusion

 Die eingereichten Ergebnisse wurden vor Vertretern der Stadt Graz, dem Land Steiermark und dem Landesschulrat vorgestellt und den Schülern wurde eine Urkunde in einem Festakt parallel zum Festival überreicht.

In diesem Rahmen möchten wir uns bei unserer Schulsozialarbeiterin Mag (FH) Ilga Keler für die tatkräftige Unterstützung des Projektes bedanken.                                                                           (Holzer Siegl Regina)

LINKS zu dieser Veranstaltung:

   * ARGE Jugend gegen Rassismus und Gewalt

   * Fotos von der Veranstaltung "Human Rights Festival"

   * Gruppenfoto der teilnehmenden Schulen

   * Foto von der Verleihung der Urkinde an die NMS Vorau